Unsere Leistungen

"Eine genaue Diagnose ist wesentlich für eine adäquate Therapie!"

Untersuchungen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Tierbesitzer und eine sorgfältige klinische Untersuchung des Patienten ist wichtig für eine gezielte Behandlung.

Manchmal bedarf es aber weiterer diagnostischer Methoden zur Diagnosefindung. Folgende Möglichkeiten können wir in der Tierarztpraxis Stammersdorf anbieten:

  •  Röntgen (digital)
  •  Ultraschall
  •  Mikroskopie
  •  hauseigenes Blutlabor
  •  Kot-, Harn- und Zelluntersuchungen

Darüber hinaus arbeiten wir mit professionellen Labors zusammen, die bei Bedarf für uns spezielle Untersuchungen durchführen können.

Behandlungen

Folgende Behandlungen bieten wir zum Wohle ihres Lieblings an:

  • Individuelle Impfprogramme, Reiseberatungen
  • Beratungen vor und nach der Anschaffung eines Haustiers
  • Verhaltens- und Erziehungsberatung
  • Ernährungsberatung und Diätetik
  • Mikrochipimplantation und Registrierung
  • Parasitenbekämpfung und -prophylaxe
  • Erstuntersuchungen von Welpen
  • Welpensprechstunden und -spielstunden, Katzenkindergarten und Medical Training
  • Vorsorgeuntersuchungen und Gesundheitschecks
  • Geriatrie mit Vorsorgeuntersuchungen
  • Dermatologie
  • Innere Medizin: Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe (Niere, Leber, Schilddrüse, etc.)
  • Orthopädie: Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Schmerztherapie
  • Züchterbetreuung: Zuchttieruntersuchungen, Deckzeitpunktbestimmung, Trächtigkeitsbegleitung, Geburtshilfe, Wurfbetreuung
  • Pädiatrie: Versorgung und Behandlung von neugeborenen Welpen und Kitten
  • Sporthundetherapie: Begleitung eines Sporthundes vom Welpen bis zum Senior - in Zusammenarbeit mit einer Tiermasseurin und eines Veterinär-Chiropraktikers
  • Zahnbehandlungen und Maulhöhlenhygiene per Ultraschall

Operationen

Wir führen diverse Operationen auf dem Gebiet der Weichteilchirurgie (Kastrationen, Tumorentfernungen, Wundversorgungen, Kaiserschnitt, etc.) durch.

 

Bei sämtlichen Eingriffen in Narkose wird darauf geachtet, dass Ihr Tier ein optimales und auf sein Alter abgestimmtes Narkoseregime erhält! Mittels speziellen Geräten werden die Vitalfunktionen (Atmung, Puls, Sauerstoffsättigung im Blut) überwacht und mittels Venenzugang bei Bedarf infundiert, um die Durchblutung der inneren Organe zu gewährleisten und um schnellstmöglich Medikamente in den Kreislauf zu bringen.

Das Narkoserisiko kann somit weitgehendst minimiert werden.

 

Nach der Operation bleibt Ihr Tier zur Überwachung bis zum vollständigen Aufwachen bei uns. Erst wenn es wieder steh- und gehfähig ist, dürfen Sie ihren Schützling wieder mit nach Hause nehmen.

Bei speziellen operativen Eingriffen wie z. B. Osteosynthesen (Knochenchirurgie), überweisen wir unsere Patienten zu Spezialkliniken. Gerne beraten wir Sie und überweisen Sie an die passende Stelle.

Hausbesuche

Bei Bedarf kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause!

 

Bitte bedenken Sie, dass wir bei Hausbesuchen nur begrenzte diagnostische Möglichkeiten haben und sich die meisten Tiere in ihrer gewohnten Umgebung weniger gut untersuchen lassen.

 

Terminvereinbarungen für Hausbesuche bitte nur telefonisch.